Bücher - Bücher - Bücher
 
  Bücher zur Zeitgeschichte
 

 

66 Jahre Deutschland Eine Zeitreise durch uns Land


Rüdiger Dingemann, Renate Lüdde

66 Jahre, die Deutschland bewegten
Eine Zeitreise durch unser Land

168 Seiten, ca. 300 Abbildungen,
 Format 22,7 x 27,4 cm, Hardcover
 Sutton-Verlag,  2015



Die Bundesrepublik feiert ihren 66. Geburtstag - und Sie feiern mit!
Dieser reich bebilderte Band nimmt Sie mit auf eine Zeitreise von der Gründung der beiden deutschen Staaten im Jahr 1949 über Mauerbau und Wiedervereinigung bis hin zur Fußball-WM 2014. Die wichtigsten Ereignisse aus Politik und Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur, Wissenschaft und Technik werden dem Leser kompetent und unterhaltsam vermittelt.


 

 

Mitten in Deutschland


Rüdiger Dingemann
Mitten in Deutschland
Entdeckungen an der ehemaligen Grenze
Mit einem Vorwort von Andreas Kieling
Die Einleitung
224 Seiten
ca. 160 Fotos, ca. 16 Karten
National Geographic Verlag, 2014


Was einst im Niemandsland der Geschichte lag, gehört jetzt zu Deutschlands Natur- und Kulturschätzen: Von der Ostsee bei Travemünde bis zum Dreiländereck bei Hof in Bayern erstreckt sich entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze das 1400 Kilometer lange „Grüne Band“ – eine Perlenkette geschützter Landstriche.
Das reich illustrierte Sachbuch stellt diese Regionen aus aktuellem Anlass vor: 2014 feiert Deutschland 25 Jahre Mauerfall und Grenzöffnung.

 

Rezensionen:

  • “Aus dem "Eisernen Vorhang" ist ein "Grünes Band" geworden.” Lothar Struck
  • “Was Dingemann an der ehemaligen Grenze vorfand und  recherchierte, vereint die Schönheiten der Gegend und die Widersprüche  der von Menschen geschaffenen Geschichte", meint Thomas Rothschild.
  • »Burgen und Kirchen zeigen die kulturelle Vielfalt und Zeitzeugenberichte erinnern immer wieder an die Unmenschlichkeit dieser Grenze. Ein eindrucksvolles und berührendes Buch.«
  • Westfälische Nachrichten, 23.08.2014
  • »Im Wechsel mit beeindruckenden großformatigen Fotos beweisen die Texte, dass das Grüne Band eben eine vom Menschen geprägte Kulturlandschaft ist.«, Magdeburger Volksstimme, 17.06.2014
  • »Ein informativer und bildpraller Text- und Fotoband«, DIE WELT, 02.08.2014
  • »›Mitten in Deutschland‹ ist eines der Bücher, die auf ebenso intelligente wie unterhaltsame Weise einen Beitrag dazu leisten, dass die geschichtliche Verirrung namens deutsch-deutscher Grenze nicht in Vergessenheit gerät.«, (k) Kulturmagazin für Kassel und die Region


 

50er und 60er Jahre in Deutschland

Rüdiger Dingemann + Renate Lüdde 
 
 

 

Unsere besten Jahre 

Deutschland in den 50er- und 60er-Jahren  

320 Seiten, ca. 600 Abbildungen,
Bucher Verlag Oktober 2011


Stimmen zum Buch:
"...was die Leute in den 50er- und 60er-Jahren bewegte, erklären die vielen kurzen Texte launig und fair. Herrlich: die zeitgenössischen Bilder. Nostalgisch für ältere, lehrreich für jüngere Leser." (Auto Bildklassik)

 

Amazon-Leser-Stimmen:

  • "Ein informatives und amüsantes Kaleidoskop"
  • "Ein spannender Blick und visueller Spaziergang für alle"
  • "Eindrücklich wie unterhaltsam"

  

60 Jahre Deutschland

Rüdiger Dingemann + Renate Lüdde

Buchhandelsausgabe 2011

 

Deutschland

Sechs Jahrzehnte, die uns bewegten 

 

Bucher Verlag 2011

 

 

60 Jahre Deutschland Bertelsmann

Rüdiger Dingemann + Renate Lüdde

Bertelsmann Club Premiere
- aktualisierte Ausgabe 2010

 

 60 Jahre Deutschland

 Was uns bewegte

 Eine spannende Zeitreise


 

60 Jahre Deutschland,  Weltedition

Rüdiger Dingemann + Renate Lüdde
 

Welt-Edition

60 Jahre Deutschland

1949– 2009

10 Bände im Schmuckschuber, 960 Seiten,  

1.600 Abbildungen, Einzelbände erhältlic 

Stimmen zum Buch

  • "Die Texte sind wohltuend; es ist glücklicherweise keine Feiertags- oder Jubelprosa."  (Georg Keusching in Glanz & Elend)  

  • "Ausgesprochen bild- und textstark präsentiert sich das größte Buchprojekt  zum deutschen Jubiläum." (BuchMarkt)  

  • "Sehr wichtig und lesenswert. (...) Eine gute Anschaffung für Bibliotheken. (...)" (Harald Kraft, Kommentar im Börsenblatt)

 

Endlich Ferien - Reisen in den 50er Jahren

Rüdiger Dingemann + Renate Lüdde

Endlich Ferien!

Wie die Deutschen das Reisen entdeckten

 

Es sind die 50er Jahre – Deutschland fährt wieder in Urlaub! Wohin und wie es dabei zuging, zeigt dieser Bildband in einer opulenten historischen Revue.  2007, 160 S., 320 Abb.  
 

Stimmen zum Buch 

  • Die Autoren "zeichnen in ihrem sehenswerten Buch diese aufregende Zeit (der 50er Jahre) nach und lassen die damalige Sehnsucht nach fremden Ländern ebenso aufleben wie die Geschäftstüchtigkeit derer, die sie befriedigten." (Süddeutsche Zeitung)  

  • Rückreise in die 50er-Jahre - " (...)  Es ist eine vergnügliche Lektüre mit einer Unmenge vorwiegend fröhlicher Fotos ..." (Hamburger Abendblatt)  

  •  Ein "Erinnerungsbuch der guten Laune". ... unter den 10 Fotobänden des Jahres 2007,  ausgewählt von Simone Miesner (DIE ZEIT)  

  • Erinnerungen an den Tourismus der Nachkriegszeit: "Nichts könnte dies besser illustrieren als das (...) Sammelsurium von Prospekten, Postkarten und Schnappschüssen aus dieser Zeit, das 'Sittengemälde' und Spiegel des Lebensgefühls ist." (FAZ)  
     

50er Jahre in Deutschland

Rüdiger Dingemann + Renate Lüdde

Deutschland in den 50er Jahren

Das waren noch Zeiten!

 

Dieser hochwertige Bildband macht das Lebensgefühl der 50er Jahre nacherlebbar. Eine unterhaltsame informative Mentalitätsgeschichte.
Bucher 2005, 160 Seiten, 300  Abb.
   
 

Stimmen zum Buch  

  • "Über 300 wahrhaft glänzend und vorwiegend farbig reproduzierte Bilder und knapp und knackig formulierte Texte beleuchten die andere, die alltägliche Seite der Adenauer-Ära ... ein buntes Kaleidoskop der Zeit." (Jörg von Bilavsky in literature.de)

 

60er Jahre in Deutschland

Rüdiger Dingemann + Renate Lüdde 

Deutschland in den 60er Jahren

Das waren noch Zeiten!

 

Dieser Premium-Bildband erweckt die 60er zum Leben – vom Mauerbau zurMondlandung, vom Minirock  zum Farbfernsehen.  Bucher 2006,164 Seiten, 300 Abb.
 
 
 

Stimmen zum Buch

  • "... gelungene Bildauswahl und fundierte Texte ... eine unterhaltsame und informative Lektüre." (Münchner Merkur)           
     

Spurensuche im Osten Deutschlands

Rüdiger Dingemann
Spurensuche

Deutschlands Osten einst und jetzt
Was hat sich in den Jahren nach der Wende verändert? Der Foto-Vergleich von damals und heute zeigt, wie sich Orte verändert haben.
Bucher 2006, 164 Seiten, 148 Abb.

Deutschlands Osten einst und jetzt

 

  

 

 

Weltbild Ausgabe 2010  

Deutschlands Osten  - einst und jetzt

Mit einem Vorwort von Friedrich Schorlemmer 
 
 

Stimmen zum Buch  

  • "... eine Vielzahl hochinteressanter Ein- und Ausblicke zusammengetragen, informativ – aber bewusst nicht wertend ... Es gibt Gründe genug, genau hinzuschauen, zu beobachten, zu vergleichen - und immer wieder zu staunen." (Ingeborg Jaiser literatur-magazin.de)  

  • "Eine historische Entdeckungsreise ... eine mit vielen interessanten historischen und aktuellen Details gespickte Bestandsaufnahme des Mammutprojekts 'Aufbau Ost'." (Jörg von Bilavsky in literature.de)  

  • "Ein guter Überblick ... ein Buch für alle, die anhand von Fotos Einblick in den DDR-Alltag bekommen wollen." (Frankfurter Rundschau)

Firmengeschichte  

Quelle Story, Firmengeschichte, Konsumgeschicht

Rüdiger Dingemann + Renate Lüdde

Die Quelle-Story

Ein deutsches Unternehmen im Spiegel der Zeit

Von der Kurzwarenhandlung zum Großkonzern: Das Versandhaus Quelle steht auch für 80 Jahre deutscher Konsum- und Zeitgeschichte.
Bilderreigen mit 600 Fotos. 
Bucher 2007, 192 Seiten.

  

Lexika 

Tatort - Das Lexikon

Auch als eBook
512 Seiten, überarbeitet und aktualisiert
 

Knaur 2012


 

Tatort - Das Lexikon

Alle Fakten. Alle Fälle. Alle Kommissare

40 Jahre Tatort - Taschenbuch, 474 Seiten, 
Droemer Knaur 2010
 
 

Stimmen zum Buch: 

  • "Der Autor hat in seinem brillant recherchierten Wälzer nicht nur verschiedenste Fakten gesammelt (...), sondern auch auf eine treffende Kurzbeschreibung der einzelnen Folgen geachtet." (Kult!)
  • "[...] man findet hier alles was man als Profi, sowie als Laie wissen möchte." (Kurier)
  • "Ganz sachlich und gediegen [...]." (Frankenpost Hofer Anzeiger) 



Krisenherde der Welt, Lexikon

Rüdiger Dingeman
Krisenherde der Welt 

Konflikte und Kriege seit 1945

Daten. Fakten. Hintergründe
 

Westermann-Lexikon, 1996, 912 Seiten

 

 

                                    Rüdiger Dingemann

                                    Bewaffnete Konflikte seit 1945
                                    Hermes Handlexikon
 

                                    Econ-Taschenbücher 1983, 288 Seiten

Anthologien

Japanische Weisheiten, Zen

Rüdiger Dingemann

Die Ewigkeit des Augenblicks -
Japanische Weisheiten  


Ein poetischer Bildband.
Bruckmann 2007, 394 Seiten

 

 

Inseln der Stille, Klöster

Krinitz, Milovanovic, Dingemann 


Klöster – Inseln der Stille  

Ein besinnlicher Spaziergang
durch Klöster mit ausgewählten Zitaten. 

Bruckmann 2006, 384 Seiten